Events & Aktionen

Brettspiel gefertigt mit Stahl und 3D-Druck

Unsere Azubis waren wieder einmal kreativ. In Zusammenarbeit mit einem Praktikanten wurde ein beliebtes Brettspiel entworfen und gefertigt. Auf eine 10 mm dicke Stahlplatte wurde das Spielbrett gezeichnet und gebohrt. Anschließend konnten die neu erlernten Kenntnisse aus dem 3D-Druck Lehrgang gleich eingesetzt werden, um die Spielfiguren sowie die Würfel zu konfigurieren und zu drucken. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen! 

3D-Druck Lehrgang für alle Azubis bei Lippert

Derzeit findet bei uns ein 3D-Druck-Lehrgang für alle Azubis statt. Der bis Ende Mai andauernde Lehrgang soll einen Einblick  in den Aufbau und die Funktionsweise eines 3DDruckers vermitteln. Unter anderem werden hierbei die konstruktiven Voraussetzungen für den 3D-Druck behandelt und anschließend in einem Testdruck umgesetzt. Mit diesem Lehrgang erhalten alle Azubis ein solides Grundwissen und können während Ihrer Lehrzeit mit den 3D-Druckern arbeiten. 



#Tischkickerinstandsetzungsaktion

Ein "Dankeschön" der Auszubildenden

Bei dem Azubi-Austausch zwischen dem Geschäftsführer Herrn Schug und unseren Auszubildenden wurden, unter anderem Verbesserungspotentiale in der Ausbildung offen gelegt und besprochen.

Im Speziellen ging es um additive Fertigung und wie man diese in die Ausbildung bei Lippert integrieren könnte. Herr Schug zögerte nicht lange und hat den Auszubildenden zwei 3D Drucker aus seinen privaten Rücklagen gesponsert.

Als Dank haben die Azubis Herrn Schug ein kleines Präsent aus dem Drucker gefertigt. 



Upcycling – Auszubildende werden kreativ

Bei der Produktion unserer Anlagen und Maschinen entstehen immer wieder Abfallmaterialien, vorrangig aus Metall. Praktisch Schrott, der nicht anderweitig verwendet werden kann. Bis jetzt!

 

Unsere Auszubildenden haben sich diese Materialien geschnappt und in Eigenregie neue und kreative Projekte entwickelt. Durch unsere gut ausgestattete Lehrwerkstatt konnten unsere Auszubildenden sich frei entfalten und kreativ werden. Ein weiterer toller Aspekt ist natürlich, dass sie dabei ihre Kenntnisse in der Metallverarbeitung, wie beispielsweise dem Schweißen, vertiefen und im Team an der Umsetzung eines Projektes arbeiten konnten.

 

Die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen, findet auch unser Geschäftsführer Hubert Schug.

Umzug & Neugestaltung der Lehrwerkstatt

Unsere Auszubildenden waren maßgeblich für die Umsetzung und Neugestaltung der Räumlichkeiten verantwortlich. Unter Regie der Ausbildungsverantwortlichen wurden neue Lichtkonzepte installiert, ein neues Stromkonzept erarbeitet und umgesetzt sowie neue Böden verlegt.

In der neuen Lehrwerkstatt lernen unsere Azubis die Grundkenntnisse, wie bspw. Bohren und Feilen. An vier Pneumatik-Tischen haben sie die Möglichkeit Grundlagen rund um die Pneumatik und Elektropneumatik kennen zu lernen. Der neue Unterrichts-/Schulungsraum ermöglicht einen unterstützenden Unterricht zur Berufsschule. Mit Schweiß- und Elektrogrundkursen wird das Programm abgerundet.

Ziel dieses Projektes war und ist es, den Auszubildenden eine bessere Ausbildung zu ermöglichen und den Einstieg in die jeweiligen Abteilungen zu vereinfachen. Nach knapp 2 Wochen Planung und Neugestaltung konnten unsere Auszubildenden in die neuen Räumlichkeiten einziehen. Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg bei ihrer Ausbildung.


AUSBILDUNGSORTE


PRESSATH

Boettgerstr. 46

92690 Pressath

 

T:  +49 9644 / 670 

E: bewerbungen@lippert.de 

W: www.lippert.de


ESCHENBACH

Gossenstr. 53

92676 Eschenbach

 

T:  +49 9644 / 670 

E: bewerbungen@lippert.de 

W: www.lippert.de